• Uf-Wert bis zu 1,0 W/m²K
  • Anschlag- und Mitteldichtung, 3 Dichtebenen
  • flächenversetzt, halbflächenversetzt (Design-Variante)
  • schlagregendicht bis zu Klasse 9A
  • Luftdurchlässigkeit bis zu Klasse 4
  • Stahlverstärkung mit mindestens 2 mm Wandstärke
  • geeignet für 3-fach-Gläser mit bis zu 54 mm Stärke
  • PVC-Weiß, Dekorfolie oder Acrylcolor
WÄRMEDÄMMUNG

CH 7K-3D THERMOPOWER erreicht herausragend gute Wärmedämmeigenschaften von bis zu Uf 1,0 W/m²K.

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Wird unter anderem erzielt durch optimierte Profilgeometrien und innovative Detaillösungen. Zusätzlich wird durch die Auslegung von THERMOPOWER als Kombisystem die Variantenvielfalt deutlich reduziert.

NACHHALTIGKEIT

Eine leistungsorientierte Systementwicklung die Ihnen die Sicherheit bietet, die steigenden Anforderungen an das Bauteil Fenster auch in der Zukunft erfüllen und der konsequente Ausbau im Produktprogramm des Systems sind Merkmale zur Nachhaltigkeit.

VIELSEITIGKEIT

THERMOPOWER ist durch seine Systembautiefe von 82,5 mm und dem spezifischen Profilaufbau voll integriert in die Systemumgebung des Systems 6K-3D plus. Dadurch steht von Beginn an ein umfangreiches Angebot an Zubehör und Anschlussprofilen zur Verfügung.

DESIGN-VARIANTE

Alternativ ist dieses Profile auch als Design-Variante erhältlich, welche sich durch den halbflächenversetzten Flügel auf der Fensteraußenseite unterscheidet.


Weitere Themen bei HÖNING:

» Sicherheit - Beruhigt in den eigenen vier Wänden
» Verglasung - Sicherheit, Wärme-, Schall- und Sonnenschutz
» Barrierenreduzierung - für komfortableres Wohnen

Material:

PVC

Bautiefe:

82,5 mm

Ansichtbreiten:

161 - 187 mm

Profilkammern:

6

Dichtungsebenen:

3

Art der Dichtung:

Anschlag- und Mitteldichtung

Farben und Dekore:

PVC-Weiß, Acrylcolor, Holzdekor, Unifarbfolie

Schlagregendichtheit:

Klasse 9A

Luftdurchlässigkeit:

Klasse 4

Ausführung:

flächenversetzt, halbflächenversetzt (Design-Variante)

STV® (Statische-Trocken-Verglasung):

optional

IKD® (Intensiv-Kern-Dämmung):

nicht verfügbar

Mono-Stulp:

optional

Renovierungsblendrahmen:

optional

Einbruchhemmung:

HÖNING® EH2, HÖNING® EH3 , DIN EN 1627 RC1N1 , DIN EN 1627 RC2N1 , DIN EN 1627 RC21
1 nicht in allen Kombinationsmöglichkeiten möglich
Werte für Elemente in
GlasartUg UW GEGPHT
2-fach1,11,2
2-fach1,01,1
3-fach0,70,95
3-fach0,60,9
3-fach0,50,84
Die Berechnung der U-Werte erfolgt auf Grundlage der entsprechenden Normgrößen in der Profilkombination 6036/6003 für farbige Elemente. (Fenster: 1230 x 1480 mm, Glasrandverbund SWISSPACER® Advance)
Legende:
GEG - Gebäudeenergiegesetz
PHT - Passivhaustauglich nach ift-Richtlinie WA-15/2

» Mehr zum Thema Verglasung
» Mehr zum Thema Förderungen, z.B. durch KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)

ZertifikateStandardPlusPremium
QNG
ZertifikateQualitäts-
stufe
1
Qualitäts-
stufe
2
Qualitäts-
stufe
3
Qualitäts-
stufe
4
DGNB - Neubau1
DGNB - Sanierung11

Legende:
QNG - Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude - mehr Infos unter www.qng.info
DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen - mehr Infos unter www.dgnb.de

Die verschiedenen Siegel/Zertifikate QNG sowie DGNB werden nicht auf unserer Produkte vergeben.
Sie können von den entsprechenden Stellen nur für das gesamte Gebäude in Kombination mit unseren Produkten vergeben werden.

1 - Über Sonderbestellung möglich. (ohne Rezyklat)

» Mehr zum Thema Nachhaltigkeit




außerstandarddekore


» Mehr zum Thema Farben und Dekore