FARBEN UND OBERFLÄCHEN

Qualitativ hochwertige Farboberflächen verleihen Ihrer neuen Aluminiumhaustür ein extravagantes Finish.

Während herkömmliche Haustüren einfach nur lackiert werden, erhalten Türen aus dem Hause HÖNING eine Pulverbeschichtung. Bei diesem Farbgebungsverfahren werden Farbpigmente unter Verwendung elektrischer Feldkräfte gleichmäßig auf die Oberfläche der Haustür gebracht und bei 180°C fest eingebrannt. Das Resultat überzeugt mit einer beständigen Farboberfläche.

ÜBERZEUGENDE VORTEILE

Pulverbeschichtete Oberflächen zeichnen sich durch hervorragende Licht- und Wetterbeständigkeit aus. Durch die sehr guten mechanischen Eigenschaften der Beschichtung wird zum Beispiel eine schlagfeste Oberfläche erreicht. Neben den RAL-Standardfarben sorgen Sonderfarben für eine große Farbvielfalt.


DB703 Feinstruktur

FARBEN IN FEINSTRUKTUR

Der Unterschied zu glatt verlaufenden Oberflächen ist die nicht vorhandene Gleichförmigkeit durch Spitzen und Täler sowie die unterschiedliche Lichtreflexion auf der dreidimensionalen Feinstrukturoberfläche. Die Optik von Feinstrukturoberflächen und deren Wahrnehmung durch das Auge verdeckt leichte Materialprobleme und Beschichtungsdefekte durch die eingebaute und gewünschte Ungleichförmigkeit. Die Reinigungsfreundlichkeit von Feinstrukturoberflächen wird häufig als problematisch eingeschätzt bedingt durch die potentielle Ansammlung von Dreck in den Tälern, der möglicherweise schwierig zu entfernen wäre. Tatsächlich sind Feinstrukturoberflächen gleich leicht zu reinigen wie glatt verlaufende Oberflächen und führen nicht zu einer erhöhten oder stärkeren Verschmutzungsanhaftung. Dies wird durch den Hersteller durch Zugabe bestimmter Additive zum Pulver erreicht.




EXKLUSIVE FARBEN FÜR TOPSELLER

Mit unseren Topsellern steht Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, Ihrer neuen Haustür eine ganz individuelle Optik zu verleihen. Versehen Sie das formschöne Design dieser Türen mit exklusiven Farben. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, diese mit einer weiteren Farbe oder einer der drei dekorativen Applikationsfarben zu kombinieren.





Technische Änderungen vorbehalten. Farbabbildungen nicht verbindlich.

* Die Verfügbarkeit der Farben und Dekore kann je nach Profilsystem variieren.